Glossar

Schamanische Reise
„Ausflug” des Schamanen/der Schamanin in verändertem Bewusstseinszustand in die „nicht alltägliche Wirklichkeit”; nach Abschluss Rückkehr in die alltägliche Wirklichkeit.

Schamanischer Bewusstseinszustand
Meist durch Trommeln, Rasseln oder psychotrope Stoffe induzierter, aber auch spontan auftretender Bewusstseinszustand, in dem der Schamane nicht alltägliche Manifestationen wahrzunehmen im Stande ist.

Nicht alltägliche Wirklichkeit
Synonyme: Verborgene oder zweite Wirklichkeit, auch mystischer Erlebnisraum. Ist in der Regel nur in veränderten Bewusstseinszuständen (früher Ekstasis) erfahrbar.

Schamanische Hilfsmittel
Die bekanntesten „Werkzeuge” des Schamanen sind Trommel und Rassel. Häufig wird auch mit Steinen (Bergkristallen) und Federn gearbeitet. In der Moderne kommen elektronische Tonträger hinzu.

Hilfsgeister
Die spirituellen Helfer des Schamanen in der nicht alltäglichen Wirklichkeit. Die wichtigsten sind das Krafttier und der Lehrer.