DI Michael Hasslinger

Michael_HasslingerGeboren 1946, verheiratet, eine Tochter, wohnt in Wiener Neudorf in Niederösterreich. Bauingenieurstudium in Wien und Graz. Planung der Tunnel Mürzzuschlag und Reith. Danach Eintritt in die elterliche Baufirma in Mödling, die im Hochbau tätig war. 1980 Zivilingenieurbefugnis, bis 2006 eigene Bauunternehmung mit 25 Mitarbeitern in Traiskirchen.

Anhaltende Angst und Depressionen in der Jugendzeit führte zur Suche nach Spiritualität und Gemeinschaft, die in der Hochschulgemeinde in Graz und der Pfarrgemeinde von Dr. Jantsch in der Südstadt zu finden war, verstärkte aber auch die Suche nach "Werkzeug zur Heilung". Das erste Schamanismus-Seminar 1983 bei Michael Harner in Wien brachte Befassung mit Wesentlichem und zeigte einen tragfähigen Ansatz. Die Mitarbeit in der wöchentlichen schamanischen Trommelgruppe von Paul Uccusic, die für Klienten arbeitet, brachte schließlich Zutrauen zu den "Reise"-Ergebnissen und deren Wirksamkeit. 1994 und 1999 Teilnahme an Expeditionen zu Schamanen in Tuva/Sibirien.

Seit 1994 als Lehrbeauftragter der Foundation for Shamanic Studies tätig. Derzeit auch stellvertretender FSS-Direktor für Europa.