Schamanismus und Naturgeister

Nach alter schamanischer Tradition wird die gesamte Natur als belebt bzw. beseelt empfunden. Die Teilnehmer lernen, ihre schamanischen Erfahrungen auf die Natur anzuwenden - auf Tiere, Pflanzen, Steine, Wasser, Wind und anderes.
Sie versuchen, mit den Geistern (Herren) dieser Erscheinungsformen in Kontakt zu treten. Spirituell-ökologische Zusammenhänge werden klar.

Datum Vortragender Veranstalter Ort Land
24.03.2017 - 26.03.2017 DI Nello Ceccon Centro Studi Villa Bartolomea IT
(in Italiano)
12.04.2017 - 13.04.2017 Mag. Roland Urban Krämer Kalmar Län (Bezirk Kalmar) SE
(English, translation to Swedish)
22.04.2017 - 23.04.2017 Dr. Lorenza Menegoni Menegoni Bologna IT
(in Italiano)
29.04.2017 - 30.04.2017 Luís Gonçalves Louro Gonçalves Louro Santa Bárbara de Nexe (Algarve) PT
(em Português)
01.05.2017 - 03.05.2017 DI Nello Ceccon Tao Center Napoli (Neapel) IT
(in Italiano)
05.05.2017 - 07.05.2017 DI Wieland Braun Braun Laufenburg DE
13.05.2017 - 14.05.2017 Dr. Lorenza Menegoni Menegoni Lago di Garda IT
(in Italiano)
19.05.2017 - 21.05.2017 Dr. Omar Osman Osman Champex-Lac CH
(en Français)
09.06.2017 - 10.06.2017 Laurent Huguelit Huguelit Haute-Vienne FR
(en Français)
23.06.2017 - 25.06.2017 Nicole Drakulič-Trninić Drakulič SI Obsočje SI
(in Slowenisch)
23.06.2017 - 25.06.2017 Roman Steiner Steiner Basel CH
28.07.2017 - 30.07.2017 DI Paul David Kronenberg Üxheim, Eifel DE